ZERO WASTE KITCHEN | THE GREEN TINY HOUSE

Die Zero Waste Kitchen von The Green Tiny House entwickelte sich auf den zahlreichen Veranstaltungen zu einem Rahmenkonstrukt für Protest und Aktivismus. Sie ist eine Installation, die aktiv zum Wasserrecycling während des Events genutzt werden kann und interaktive “Leinwand” für den Klimaprotest. Sie zeigt eine Verbindung zwischen interaktiver Protestform für Klimabeweger und Lösungsansätzen für Klimaprobleme. Die Schaffung eines Aktivraumes schafft die Inspiration für Eigenentwicklungen, da es ermutigt, aktiv voran zu gehen und den Protest fortzuentwickeln. Hier trifft sich performitves Design mit funktionaler Nachhaltigkeit.

Mit der Zero Waste Kitchen wird der gesamte Wasserverbrauch durch nachhaltiges Wasserrecycling reduziert. Während eines Events wird das genutzte Wasser mittels eines Sumpfbeetes gereinigt und an die angeschlossenen Hochbeete geleitet. Es entsteht ein Kreislauf, der die Ressourcen schont und Gemüse und wertvollen Hummus produziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s